Verlag die Waage        

Der Kater Ypsilon

Preis:    14,00 € inkl. MwSt.



Franz Karl Ginzkey  (1871 - 1963)

Eine österreichische Liebesgeschichte.

120 Seiten mit Scherenschnitten von Susanne Schläpfer.
Leinen mit Schutzumschlag.

 

Aus einer Gesellschaft am lieblichen Attersee entwickelt sich zwischen zwei Frauen und zwei Männern eine reife Suche nach neuer Partnerschaft. Kater Ypsilon als stummer Zeuge kennt von Anfang an den Ausgang der menschlichen Verwirrungen. Weiß eine Katze mehr von uns, als wir selber von uns zu wissen glauben?

Eine souveräne Erzählung mit überlegen geschliffenen, erregend pointierten Dialogen sowie schönsten Landschaftsschilderungen macht uns zu Zeugen einer Liebesgeschichte unter älteren, reifen Menschen. Nicht mehr jugendlicher Sturm und Drang zu schnellen Höhe- und Tiefpunkten, sondern erfahrenes Warten- und Reifenlassenkönnen prägen in dramatischer Weise binnen weniger Sommerwochen bei allen Beteiligten ein lebenswendendes Geschehen. Die feinsinnig durchkomponierte Handlung in meisterhafter Sprache läßt uns bis zum beglückenden Schluß nicht los und wird uns zum Wiederlesen und Vorlesen anregen und unvergeßlich bleiben.